Anwendertreffen 2018

08. und 09. November | Schweinfurt

 

Am 08. und 09. November fand wieder unser alljährliches update texware Anwendertreffen statt - diesmal im Mercure Hotel Maininsel in Schweinfurt.

Wie in jedem Jahr erhielten unsere Anwender einen Überblick über die aktuellen Entwicklungen und News unseres neuen texware/CS-Releases 19.1, das ab Januar ausgeliefert wird. Neben den vielen interessanten Gastvortägen, gab es in diesem Jahr sogar einen „Kundenvortrag“. Wir freuten uns, dass wir Frau Terschluse von der Firma Janine Design GmbH als Gastrednerin begrüßen durften.

 

Donnerstag, 08.11.2018

Nach einer kurzen Begrüßung durch Geschäftsführer Dr. Michael Schiffmann eröffnete Stefan Bolte von der Firma Progress GmbH die Veranstaltung mit einem Vortrag zum Thema „Neues von Progress Software, Predictive Maintenance und mehr“. Dabei geht es um den Versuch, auf Basis von Maschinendaten mit Methoden der künstlichen Intelligenz mögliche Ausfallursachen bzw. -zeiten von Maschinen voherzusagen und entsprechend zu reagieren bzw. Vorkehrungen zu treffen.

Anschließend gab Martin Speidel - Betriebsstellenleiter unserer Niederlassung in Nordhorn - bereits einen kleinen Über- bzw. Ausblick auf das kommende texware/CS-Release 19.1. Im Anschluss wurde bei einem kleinen Sektempfang im historischen Schweinfurter Rathaus mit anschließender Führung durch die Altstadt der gemütliche Teil des Abends eingeläutet. Bei einem zünftigen Essen im „Brauhaus am Markt“ gab es wieder reichlich Gelegenheit für die Teilnehmer, sich über texware/CS auszutauschen, Kontakte zu knüpfen und vielleicht sogar das ein oder andere gemeinsame Projekt ins Auge zu fassen.

 

Freitag, 09.11.2018

Gleich zu Beginn des zweiten Veranstaltungstages ging es „in medias res“: Martin Speidel stellte die Neuerungen und Weiterentwicklungen des neuen texware/CS-Releases 19.1 vor. Besonders gut kamen wieder die ergänzenden Live-Vorführungen von Petra Hoffmann an, die die Neuerungen praktisch und in Echtzeit präsentierte. Auch Fragen aus dem Publikum konnten so nicht nur beantwortet, sondern direkt am „Live-Beispiel“ erörtert werden.

Im Anschluss hielt Dr. Tobias Maschler von den Deutschen Instituten für Textil- und Faserforschung Denkendorf einen Vortrag zum Thema „Szenariobasierte Personalplanung für Mehrstellenarbeitssysteme am Beispiel des Webprozesses - Abschätzung von Kosten und Risiko“. Was kompliziert klingt, beantwortet in der Praxis die konkrete Fragestellung: Wie viele Weber muss ich beschäftigen, um weitestgehend alle Maschinen am Laufen zu halten, ohne dass die Weber Leerlaufzeiten haben oder aber mit der Arbeit nicht hinterher kommen und folglich die Ausfallzeiten der Maschinen wieder steigen? Der beste „Kosten- Nutzen-Kompromiss“ kann berechnet und so letztlich das Unternehmensergebnis verbessert werden.

Nach einer kurzen Kaffeepause übernahmen Claus Konzelmann und Udo Kleinpeter von der Firma CompData Computer GmbH zusammen mit Frau Nicole Terschluse von der Firma Janine Design GmbH. Sie stellten „COMELEO sales: Mobile Auftragserfassung in Verbindung mit texware/CS“ vor. Unser texware/CS-Kunde Janine Design GmbH, Hersteller von Premium-Bettwäsche, arbeitet seit einiger Zeit mit der mobilen Auftragserfassung „COMELEO sales“.

Frau Terschluse lieferte einen spannenden Erfahrungsbericht, sowohl über die Einführung von COMELEO sales und Anbindung an texware/CS, als auch über das Feedback, das sie bisher erhalten haben. Die vielen Nachfragen an Frau Terschluse zeigten das große Interesse der Teilnehmer an diesem Thema. Dass ein direkter texware/CS-Kunde seine Erfahrungen aus erster Hand an die anderen texware/CS-Anwender weitergab, fand großen Anklang.

Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch und Networking gab es zum Abschluss auch noch beim gemeinsamen Mittagessen, bevor alle wieder die Heimreise antraten.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und Referenten für ihre Teilnahme und freuen uns auf ein Wiedersehen im kommenden Jahr.